Wie funktioniert AI Content Generation auf Deutsch?

Künstliche Intelligenz - Schon viel haben wir über dieses Thema gehört und gesehen, aber nur wenige wissen, was wirklich dahinter steckt. In diesem Artikel erkläre ich dir, was ein AI Content Generator ist, welche Vorteile er hat und ob er einen menschlichen Copywriter ersetzten kann. Sei gespannt auf überraschende Fakten!
Teile diesen Beitrag

KI (Künstliche Intelligenz) ist allgemein gesagt das Programmieren von Maschinen, damit diese Aufgaben ausführen können, die normalerweise von Menschen erledigt werden. KI umfasst maschinelles Lernen, bei dem eine Maschine lernt, wie ein Mensch zu denken. Dabei nutzen die AI Content Generatoren bereits vorhandene Inhalte und „lernen“ daraus, um neue kreative Inhalte zu schreiben. Das ist vorteilhaft, denn KI kann bestehende Inhalte deiner Marke, Informationen über deine Marke und Informationen über deine Zielgruppe nutzen, um neue Inhalte zu erstellen, die perfekt zu deiner Marke passt!

KI-Content-Generatoren haben schon viele Copywriter unterstützt, indem sie den Prozess beschleunigt und die Qualität des Outputs erhöhen. Sie werden bereits seit vielen Jahren für verschiedene Aufgaben eingesetzt, aber bislang noch nicht für das Schreiben von Inhalten. Der Grund dafür ist, dass die KI noch nicht zuverlässig und vertrauenswürdig war, um kreative, leistungsstarke Inhalte zu produzieren. Das hat sich in letzter Zeit radikal geändert und wir haben seit Tay.ai, einem gescheiterten KI-generierten Chatbot von Microsoft, einen langen Weg zurückgelegt.  Die Generierung von KI-Content ist Realität und sie ist zu einer rechten Hand für Marketing-Teams geworden, anstatt nur eine Unterstützung zu sein.

 

 

 

AI content generation robot
Quelle: Alibabatech



Wie funktioniert AI-Content-Generation?

KI ist in der Lage, aus Erfahrungen und bereits vorhandenen Content zu lernen. Aber wie ist sie in der Lage, Inhalte auf eine menschliche Art und Weise zu produzieren? Die Antwort liegt in den Teilbereichen einer KI: KI-Algorithmen, darunter maschinelles Lernen, Deep Learning und Natural Language Generation. NLG (Natural Language Generation) wird benötigt, um computerisierte Daten in menschliche Sprache umzuwandeln. Maschinelles Lernen sucht nach Mustern in Daten und versucht daraus Schlüsse zu ziehen. Erinnerst du dich an deine Schulzeit, in der du Theorien über Mathe gelernt hast und diese dann auf neue Aufgaben anwenden musstest? So funktioniert es im Prinzip auch bei der KI. Wenn KI Daten sammelt, trainiert sie den Algorithmus durch Ausprobieren und Sammeln von Feedback, um den Algorithmus zu verbessern. Sobald der Algorithmus gut darin ist, Schlussfolgerungen zu ziehen, wendet er das Wissen auf neue Daten an. Wichtig dabei ist, dass die KI mit großen Datenmengen und vielfältigen Detaildaten „gefüttert“ wird, damit sie daraus lernen und ein Muster erstellen kann. 

Als ob das nicht schon faszinierend genug wäre, kann KI auch Verhaltensdaten analysieren. Was ich damit meine? Ist dir schon einmal aufgefallen, dass Amazon immer zu wissen scheint, was du brauchst, bevor du selbst weißt, dass du es haben willst? Das ist beängstigend und faszinierend zugleich.
Die KI nutzt Daten aus der Kundeninteraktion, um die Bedürfnisse und Wünsche der Kunden herauszufinden. Deshalb ist es für dich so spannend! Die KI kann aus den Informationen deiner Marke lernen und so deine Zielgruppe auf die profitabelste Weise ansprechen.

 

 

 

 

6 Vorteile der AI Content Generation und ihre Rolle im Content Marketing

Wenn du zwischen den Zeilen gelesen hast, dann müsstest du bemerkt haben, dass KI eine Menge Vorteile für Marketing-Teams und Content-Schreiber mit sich bringt. Hier ist ein Überblick über die Vorteile der AI Content Generation:

  1. Kreative Inhalte mit einem Klick erstellen
    Als Marketer weißt du bestimmt schon, wie langwierig und ermüdend der Prozess von Marketingkampagnen ist, insbesondere die Erstellung von Inhalten. Du schaust auf eine leere Seite, versuchst deine Kreativität zu nutzen, um überzeugende Inhalte zu verfassen und fühlst dich unter Druck, dies auf die richtige Art und Weise zu tun. KI-Software kann dir aber dabei helfen, deine Schreibblockade loszuwerden, indem sie dir viele kreative Möglichkeiten zur Auswahl bietet.
     
  2. Das Schreiben von Inhalten beschleunigen
    Wir alle wissen, dass „Zeit Geld ist“, aber wir alle wissen auch, dass das eines der Dinge ist, die dich enorm unter Druck setzen. Kreativ auf Knopfdruck zu sein ist das, womit viele Marketers kämpfen. Da kann also eine unterstützende KI, die den Prozess beschleunigt, nur von Vorteil für dich sein. Du musst nur ein paar Schlüsselwörter in das KI-Tool zur Content-Generierung eingeben, auf den Button klicken, und nach ein paar Sekunden hast du bereits deinen Marketingtext!

  3. Ausrichtung auf dein Zielpublikum
    Vor der Geburt der KI haben Content-Copywriter Zeitschriften durchgeblättert und im Internet gesurft, um herauszufinden, wonach Kunden suchen und was die Konkurrenz bietet. KI ist jedoch präziser als der menschliche Verstand und kann Informationen über deine Zielgruppe sowie dein Unternehmen nutzen, um Inhalte zu erstellen, die genau auf deine Kunden ausgerichtet sind.

  4. Erfolgsprognose 
    KI ist nicht nur intelligent genug, um auf vielfältige Weise kreative Inhalte zu generieren, die speziell auf deine Zielgruppe ausgerichtet sind, sie kann auch Informationen darüber liefern, wie wahrscheinlich es ist, dass diese Inhalte dein ROI verbessern. Zum Beispiel sagt das KI-generierte Newsletter-Betreffzeilen-Tool von neuroflash zusätzlich voraus, um wie viel Prozent deine Öffnungsrate steigert, wenn du diese spezifische Betreffzeile verwendest.

  5. Erweitern vom Horizont
    Seien wir mal ehrlich! Wenn man viele Jahre für ein Unternehmen arbeitet und jeden Tag den gleichen Job macht, fühlt man sich in seiner Denkweise eingeschränkt. Man muss zwar immer noch kreativ sein, aber man ist meistens „auf die gleiche Art und Weise kreativ“. Mithilfe einer KI-Software bist du in der Lage, deine Arbeit aus verschiedenen Perspektiven zu sehen – Ideen, die dir vorher niemals in den Sinn gekommen wären.

  6. Ungeheuer vielseitig
    Du bist ein Content-Schreiber, ein E-Mail-Marketer, ein SEO-Spezialist? Was auch immer du bist, AI Content Generation steht immer hinter dir! KI ist in der Lage, viele weitreichende Aufgaben zu erledigen. Hier sind einige Beispiele:
    • Erstellung von Newsletter-Betreffzeilen
    • Generierung von App-Push-Benachrichtigungen
    • Schreiben von Produktbeschreibungen
    • Erstellen von Überschriften
    • Erstellen von Marketingtexten
    • Keyword-Finder
    • Recherchieren von Themenvorschlägen
    • Bilder finden
    • Prüfen von Grammatik und Schrift
    • Prüfen auf Plagiate

 

Die Zukunft von AI Content Generation 

Innerhalb von vier Jahren ist die Zahl der Unternehmen, die KI einsetzen, um 270 % gestiegen. Während im Jahr 2015 nur 10 % der Unternehmen KI-Technologien eingesetzt haben, sind es 2019 bereits 37 %. Wie du siehst, gewinnt KI, was mit Misstrauen begann, nun in Windeseile an Popularität. Es gibt viele Vorhersagen über die KI-Content-Generation:

    • Bis 2021 wird 80% der Technologie auf Basis von KI gebaut werden

    • Bis 2027 wird der KI-Markt voraussichtlich 267 Mrd. $ erreichen

    • Content-Marketer werden KI einsetzen müssen, um mit der Konkurrenz mithalten zu können

    • Das Bedürfnis der Verbraucher nach Personalisierung wird noch stärker werden. Das lässt sich am besten mit der Unterstützung eines KI-Content-Erstellers erreichen

Auch die Entwicklung und Verbesserung von KI hört nicht auf. Experten prognostizieren verschiedene Verbesserungen:

    • Virtuelle Assistenten: Statt in Google zu suchen, prognostizieren Experten, dass virtuelle Assistenten dir Informationen liefert, die nur dir angepasst werden. Sie werden deine persönlichen Vorlieben, deine Emotionen, deine Gewohnheiten und Reaktionen berücksichtigen und dir auf dieser Basis spezifische Inhalte empfehlen

    • Mehr Content-Generierung: Im Moment beschränkt sich die Content-Generierung meist auf kurze bis mittlere Texte, wie z.B. Newsletter-Betreffzeilen, Marketingtexte, Produktbeschreibungen. Für die Zukunft wird jedoch prognostiziert, dass die KI-Content-Generierung lange Kapitel oder sogar ganze Bücher verfassen kann

    • Personalisierung: KI ist bereits sehr gut darin, jeden einzelnen Kunden anzusprechen, indem sie Kundendaten nutzt, um personalisierte Inhalte zu erstellen. Dies wird in Zukunft noch perfektioniert werden, indem Daten aus verschiedenen sozialen Medien und intelligenten Geräten im Haus gesammelt werden, um die Bedürfnisse und Wünsche des Kunden kennenzulernen.
 
 
 

 

 

AI vs. menschlicher Copywriter

„Ein Roboter hat diesen ganzen Artikel geschrieben. Na, hast du schon Angst Mensch?“ ist ein Artikel, der ausschließlich von einer KI geschrieben und im Guardian veröffentlicht wurde. Diese Frage ist legitim, denn viele Copywriter haben Angst, ihren Job an eine Maschine zu verlieren. Auch wenn es KI schon eine Weile gibt, hatten die Menschen vor ein paar Jahren noch keine Angst vor ihr, weil sie zwar intelligent, aber nicht vertrauenswürdig war. Wenn wir unser liebes Tay.ai als Beispiel nehmen, sehen wir, dass es damals stark von „schlechten Ideen“ beeinflusst wurde, die ihm zu getwittert wurden und so zu einem weißen rassistischen Antifeministen wurde. Damals konnte man sich nicht vorstellen, eine KI als Content-Generator zu verwenden. Was hat sich also geändert? Neue Technologien, wie GPT-3, haben die KI vielseitiger, ethischer und vertrauenswürdiger gemacht. 

Wenn du vorher keine Angst hattest, hat du jetzt Angst? Wir verstehen das vollkommen, aber lass mich dir etwas Last von den Schultern nehmen. KI befindet sich noch in einem frühen Stadium und wird die Menschheit nicht so schnell übernehmen. Du bist also noch sehr unersetzlich!

Auch wenn KI bestehendes Content nutzt, um neue Inhalte zu erstellen, verfügt sie nicht über die Erfahrung, das Wissen und die Emotionen wie wir Menschen und kann sich daher nicht mit den Kunden auf menschlicher Ebene verbinden. 

Dennoch können KI-Tools zur Content-Generierung uns dabei helfen, Aufgaben schneller zu erledigen und uns kreativere Ideen zu liefern, die auf unsere Zielgruppe abgestimmt sind – statt sie also als Bedrohung zu sehen, sollten wir sie als Unterstützung betrachten. 

 

 

 

 

 

KI ist zweifellos schon jetzt ein sehr wichtiger Bestandteil der Content-Generierung und wird in Zukunft noch wichtiger werden. Sie ist in der Lage, sich mit jedem einzelnen Kunden zu verbinden, indem sie aus dessen Daten lernt und ihm Informationen über sich selbst bereitstellt, die er vorher nicht kannte. Aber im Moment ist sie noch nicht menschlich genug und agiert daher „nur“ als unterstützender Co-Pilot. Am Ende sollten wir auch die Steigerung des ROI und die Senkung der Kosten nicht vergessen, die AI-Content-Generation für uns generiert!

 

 

 

 

Das richtige AI Content Generation Tool finden

.. ist angesichts der Tatsache, dass es recht viele gibt, ziemlich schwierig. Allerdings ist fast jedes Tool einzigartig und unterscheidet sich von den Konkurrenten. Deswegen haben wir beschlossen, dir eine Liste mit den wichtigsten AI-Content-Generation-Tools zu zeigen:

  1. neuroflash




    AI Content Generation hat einen langen Weg hinter sich und wir auch! Wenn du auf der Suche nach einem KI-Content-Generator bist, der das Beste aus deiner E-Mail-Marketing-Kampagne herausholt und deine Öffnungsrate steigert, dann bist du hier genau richtig! Unsere KI generiert maßgeschneiderte, kreative Newsletter-Betreffzeilen und validiert gleichzeitig deren Performance, indem sie Vorhersagen über die Steigerung der Öffnungsrate macht. Es gibt viele Tools, die Inhalte erstellen, aber keines von ihnen validiert die Performance. Wenn das also ein wichtiger Punkt für dich ist, dann bist du bei uns genau richtig! Bist du bereit, einzigartige Newsletter-Betreffzeilen mit uns zu erstellen? Teste kostenlos unsere Testversion für 7 Tage hier!

  2. Conversion.ai
    Das ist einer der beliebtesten AI-Content-Generatoren mit einem insgesamt sehr guten KI-Schreiber und einem sehr guten Langformat-Generator. Es liefert eine hohe Output-Qualität mit mehr als 40 Kurzform-Vorlagen für das Copywriting. Allerdings ist es im Vergleich zu anderen Tools eines der teuersten und andere Sprachen als Englisch sind noch nicht sehr ausgereift.

  3. Writesonic
    Ein gutes Feature von diesem Tool ist der Landing-Page-Generator, den keines der anderen Tools hat. Du kannst deinen Traffic erhöhen, indem du hochkonvertierende Landing-Page-Texte schreibst und der Inhalt für kurze Texte hat eine gute Qualität. Der Nachteil von Writesonic ist, dass die KI nicht sehr gut im Schreiben von Langform-Texten ist und der Preisplan ziemlich komplex ist.

  4. Copy.ai
    Dieses Tool ist bei vielen Marketern beliebt, da es mehr als 70 KI-Vorlagen für viele Zwecke bietet. Seine KI produziert qualitativ hochwertige Inhalte und bietet unbegrenzte Nutzungsmöglichkeiten. Die Nachteile dieses Tools sind der teure Preis und die Komplexität des Designs (es kann für Anfänger schwierig werden). Außerdem ist die Qualität der langen Texte nicht sehr gut.

  5. Shortly AI
    Ganz im Gegenteil zum Namen: Dieses Tool ist sehr gut für die Erstellung langer Texte geeignet. Es hat eine ablenkungsfreie Interface, ausgefeilte Techniken und sogar eine mobile App zur Verfügung. Allerdings ist es auch eines der teuersten Tools, die angeboten werden und es gibt keine vorgefertigten Vorlagen sowie eine minimale Dokumentation. 


Schreibe effektive Marketingtexte mit neuroflash's KI.
10x schneller.

Generiere auch lange Texte mit Leichtigkeit.

Mehr kostenlose Ressourcen

Content Strategie

Neuer Professional Plan – ChatGPT Preis

Was ist der neue ChatGPT Preis und was bringt er? Wie geht es mit dem beliebten Chatbot weiter? In diesem Artikel erfährst du, was sich mit dem neuen Preis ändert und wie du auf diese Änderungen reagieren kannst.

Content Strategie

ChatGPT Update: Das neue ChatGPT Professional

ChatGPT Professional ist das neue Feature des bekannten und beliebten ChatGPT. In diesem Artikel erfährst du, was dich bei ChatGPT Professional erwartet und wie du Zugang zu dem neuen Plan bekommst.

Deine magische Feder in Aktion

Schritt 1: Wähle einen Texttyp aus
Schritt 2: Briefing eingeben
?

Die besten deutschen Textinspirationen - geschrieben von KI

Gutes Schreiben war noch nie leichter

KI-Tester-neuroflash-popup

Nutze unsere «magische Feder», um zeitlich
unbegrenzt neue Werbetexte zu generieren.