Kreatives Schreiben

Schreibblockade beim kreativen Schreiben? Generiere einfach neue Ideen und Inspirationen, um die kreative Flaute leicht und gekonnt zu überwinden!

Kreatives Schreiben kann einer Geschichte Leben und Authentizität verleihen, sodass die Leser ihr inneres Auge schließen und sie als fesselnde Realität erleben. Es ist das Ziel aller Autoren, mit Worten zu begeistern und ein Gefühl von Ewigkeit hervorzurufen, wenn man den letzten Satz des Buches liest. Durch farbige Details bringst du deine Charaktere lebendig auf die Seite – es macht einen Unterschied, ob jemand grüne Augen hat oder topasfarbene; ob der Himmel über dem Strand atemberaubend blau ist oder stahlgrau getönt ist. Dieses emotionale Element im Schreibprozess weckte schon seit jeher Emotion und Inspiration in den Herzen der Leserschaft – niemals war so viel Mühe notwendig, um dieses Gefühl gegenseitiger Verbundenheit zwischen Autor und Publikum an Leseabenteuern teilhaben zu lassen.

Von neuroflash erstellte Beispiele

Einleitung – Es war einmal ein Junge namens Jonathan, der noch nie etwas Außergewöhnliches erlebt hatte. Seine Eltern waren zu kurzsichtig um zu erkennen, dass in dem gewöhnlichen Alltag eine Welt voller Magie verborgen lag. Die Welt, die sich Jonathan nicht einmal hätte vorstellen können. Doch eines Tages wurde er in diese andere Welt katapultiert.
Hauptteil – Jonathan stürzte sich in diese fremde, neue Umgebung und machte sich schnell auf die Suche nach einem Weg, diesem Ort zu entkommen. Als er nach einiger Zeit ein Licht am Horizont sah, setzte er seine Hoffnung in dieses Licht und machte sich auf den Weg.
Schluss – Er machte sich auf den Weg und verließ schweren Herzens sein neues Zuhause. Doch er brachte auch die Sprache der Natur mit sich und konnte nun die stille Stimme der Natur überall hören. Jeden Tag erinnerte er sich an seine wunderbare Erfahrung und obwohl er in der realen Welt lebte, versuchte er sich so viel wie möglich an seine neue Freiheit zu erinnern.

Wie du ein gutes Briefing schreibst, um die besten KI-Vorschläge zu erhalten

Dein Brief ist enorm wichtig, damit neuroflash für dich qualitativ hochwertige Texte schreiben kann. Je präziser dein Brief, desto besser die KI geschriebenen Texte. Unsere Faustregel ist: 1-2 präzise Sätze oder 1-3 aussagekräftige und zusammenhängende Keywords (durch Kommata getrennt!). Folgende Fragen solltest du dir für ein gutes Briefing stellen: Was macht dein Produkt besonders? Für wen ist es? Was sind wichtige Informationen, die in den KI geschriebenen Texten adressiert werden sollen?

Art & Zielgruppe

Gib die Art und Zielgruppe des Buches an, damit beim kreativen Schreiben auch sicher der richtige Ton getroffen wird.

Inhalt

Beschreibe kurz und knackig den Inhalt deines Buches. Du kannst auch neuroflash dazu nutzen, um dir eine Zusammenfassung deines Buchinhalts generieren zu lassen.

Gutes Brief Beispiel

Teenager – Roman – Es geht um einen Jungen, der in eine andere Welt katapultiert wird und sich dort behaupten muss. Er findet heraus, dass er die Gabe hat, mit den Tieren zu sprechen und lernt bald die Sprache der Bäume und Pflanzen. Der Junge befreit mit seiner Gabe gefangene Tiere aus dem Zirkus und hilft ihnen, in freier Wildbahn zu leben. Bald steht er jedoch vor dem Problem, dass er die Tiere nicht mehr versteht.

Schlechtes Brief Beispiel

Mit Tieren reden

Andere Text-Typen

Checkliste

Generiere eine strukturierte Checkliste, die dir dabei hilft, bevorstehende Sachen zu planen und dich darauf vorzubereiten.

Mehr Iinfos »