Geschichte aus Stichpunkten

Anstatt deine Stichpunkte selbst auszuformulieren, kannst du eine komplette Geschichte aus Stichpunkten generieren lassen.

Stichpunkte sind ein nützliches Hilfsmittel, um eine Geschichte zu strukturieren und zu entwickeln. Sie können dabei helfen, die wesentlichen Elemente einer Geschichte zu identifizieren und zu entwickeln. Außerdem können Stichpunkte dabei helfen, den Schreibfluss zu erleichtern und zu verbessern. Viele Menschen denken, dass es schwierig ist, eine Geschichte aus Stichpunkten zu schreiben. Sie denken, sie müssten alles perfekt planen und wissen, was als Nächstes passiert. Aber so funktioniert Schreiben nicht – zumindest nicht für die meisten Menschen. Der beste Weg, um eine großartige Geschichte zu erzählen, ist es oft improvising und das Laufen mit dem Strom.

Von neuroflash erstellte Beispiele

Ein Mann erwacht in einem dunklen Raum. Er weiß nicht, wo er ist oder wie er hierhergekommen ist. Er hört ein leises Stöhnen und Schritte auf dem Boden. Jemand ist hier mit ihm im Raum. Der Mann versucht, seine Umgebung zu erkunden, doch es ist zu dunkel. Er tastet an der Wand entlang und stößt auf etwas Metallisches. Es fühlt sich an wie eine Türklinke. Der Mann drückt sie herunter und die Tür öffnet sich quietschend. Licht flutet den Raum und der Mann blinzelt. In der Mitte des Raumes steht ein Sarg.
Als der Mann erwachte, war er sich nicht sicher, wo er war oder wie er hierhergekommen war. Es herrschte tiefe Dunkelheit und er hörte ein leises Stöhnen sowie Schritte auf dem Boden. Jemand war mit ihm im Raum. Um seine Umgebung zu erkunden, tastete er sich an der Wand entlang und stieß auf etwas Metallisches. Es fühlte sich an wie eine Türklinke und als der Mann sie herunterdrückte, öffnete sich die Tür quietschend und Licht flutete den Raum. Als er seine Augen an das Licht gewöhnt hatte, erblickte er in der Mitte des Raumes einen Sarg. Da wurde ihm klar, dass er herausfinden musste, was hier vor sich ging.
Ein Mann erwachte in einem dunklen Raum, er wusste nicht, wo er war oder wie er hergekommen war. Er hörte ein leises Stöhnen und Schritte auf dem Boden, wodurch er wusste, dass er nicht allein war. In dem Versuch, seine Umgebung zu erkunden, tastete er an der Wand entlang und stieß auf etwas Metallisches, was sich wie eine Türklinke anfühlte. Mit einem leisen Quietschen öffnete sich die Tür und Licht flutete den Raum. Blinzelnd sah er sich um und in der Mitte des Raumes stand ein Sarg. Von dem, was er erlebte, fühlte er sich wie in einem Traum. In dem Raum befand sich ein seltsames Sachbuch, dass den neuesten Erkenntnissen der Astrologie gewidmet war. Der Mann staunte über all die erstaunlichen Informationen, die das Buch beinhaltete und er erweiterte sein Wissen über den Weltraum.

Wie du ein gutes Briefing schreibst, um die besten KI-Vorschläge zu erhalten

Dein Brief ist enorm wichtig, damit neuroflash für dich qualitativ hochwertige Texte schreiben kann. Je präziser dein Brief, desto besser die KI geschriebenen Texte. Unsere Faustregel ist: 1-2 präzise Sätze oder 1-3 aussagekräftige und zusammenhängende Keywords (durch Kommata getrennt!). Folgende Fragen solltest du dir für ein gutes Briefing stellen: Was macht dein Produkt besonders? Für wen ist es? Was sind wichtige Informationen, die in den KI geschriebenen Texten adressiert werden sollen?

Stichpunkte

Füge hier die Stichpunkte für deine Geschichte ein. Falls du noch keine oder nur wenige Stichpunkte hast, kannst du neuroflash nutzen, um noch mehr Ideen zu generieren und die Liste von Stichpunkten zu ergänzen,

Gutes Brief Beispiel

Ein Mann erwacht in einem dunklen Raum. Er weiß nicht, wo er ist oder wie er hierhergekommen ist. – Er hört ein leises Stöhnen und Schritte auf dem Boden. Jemand ist hier mit ihm im Raum. – Der Mann versucht, seine Umgebung zu erkunden, doch es ist zu dunkel. Er tastet an der Wand entlang und stößt auf etwas Metallisches. – Es fühlt sich an wie eine Türklinke – Der Mann drückt sie herunter

Schlechtes Brief Beispiel

Mann in dunklem Raum

Andere Text-Typen

Checkliste

Generiere eine strukturierte Checkliste, die dir dabei hilft, bevorstehende Sachen zu planen und dich darauf vorzubereiten.

Mehr Iinfos »