Wie funktioniert Copywriting und was solltest du noch darüber wissen?

Teile diesen Beitrag

Copywriting ist ein sehr mächtiges Instrument und kann in vielen verschiedenen Bereichen eingesetzt werden, von der Werbung über den Vertrieb bis hin zur Politik. Es wird außerdem als eine Taktik für das Marketing, beispielsweise für Werbetexte, verwendet. Aber wie funktioniert Copywriting? Finde es hier heraus!

https://unsplash.com/photos/_UeY8aTI6d0

Definition von Copywriting

Copywriting ist ein sehr mächtiges Instrument und kann in vielen verschiedenen Bereichen eingesetzt werden, von der Werbung über den Vertrieb bis hin zur Politik. Es wird außerdem als eine Taktik für das Marketing, beispielsweise für Werbetexte, verwendet. Aber wie funktioniert Copywriting? Finde es hier heraus!

Der Ursprung des Wortes Copywriting ist nicht ganz klar. Eine Theorie besagt, dass der Begriff aus dem Englischen stammt und sich aus den Wörtern copy (Kopie) und writing (Schreiben) zusammensetzt. Diese Theorie ist jedoch nicht ganz sicher.

Es ist ein Fachbegriff aus dem Marketing und eine Form der Schreibkunst, die speziell darauf ausgerichtet ist, Menschen dazu zu bewegen, etwas zu tun – sei es, etwas zu kaufen, sich für einen Newsletter anzumelden oder einfach nur weiterzulesen. Dies kann zum Beispiel das Verkaufen eines Produkts oder die Werbetexte für ein Unternehmen sein. Dabei geht es darum, den richtigen Tonfall und die richtige Wortwahl zu finden, um dem Leser ein klares Bild von dem Produkt oder der Dienstleistung zu vermitteln und ihn davon zu überzeugen, diese in Anspruch zu nehmen.

Warum ist Copywriting so wichtig?

Ob es darum geht, ein Produkt zu kaufen, eine Dienstleistung in Anspruch zu nehmen oder sich für eine Organisation zu entscheiden, Copywriting kann einen entscheidenden Faktor darstellen. Für Unternehmen ist Copywriting in der heutigen Online-Welt besonders wichtig, da die Konkurrenz hoch und stark ist und es schwierig sein kann, die Aufmerksamkeit der Kunden auf sich zu ziehen. Ein starker und überzeugender Text kann den Unterschied ausmachen und dafür sorgen, dass potenzielle Kunden oder einfache Leser auf dein Angebot aufmerksam werden.

In der Regel wird Copywriting verwendet, um Produkte oder Dienstleistungen zu verkaufen, indem die Vorteile und/oder Nutzen für den Leser hervorgehoben werden.

Beispiele für gutes Copywriting

https://unsplash.com/photos/rymh7EZPqRs

Einige Unternehmen haben das Copywriting bereits verinnerlicht und setzen es erfolgreich um. Dazu gehören zum Beispiel: Apple, Nike, Amazon und Ikea. Wenn du dir deren Werbung ansiehst, dann wirst du feststellen, dass sie eines gemeinsam haben: Eine direkte Ansprache zum Kunden und der Versuch zu einem emotionalen Bezug.

Die Werbung von Apple ist zum Beispiel sehr minimalistisch und spricht gezielt die Zielgruppe an, die Wert auf Design und Qualität legt. Nike hingegen spricht mit seiner Werbung vor allem Sportbegeisterte an, während Amazon sich mit seiner Werbung mehr an Online-Shopper richtet. Ikea hat sich darauf spezialisiert, Menschen anzusprechen, die gerne selbst Hand anlegen und etwas gestalten wollen. Als Beispiel hierfür dient die Kampagne „Hej bei Ikea“, in der Leute aufgefordert werden, Fotos von sich selbst in Ikea Möbeln einzusenden.

Die Regeln fürs Copywriting

Es ist nicht offiziell, aber es gibt einige Richtlinien, die du für das Copywriting befolgen solltest. Wenn du einen Text schreibst – unabhängig davon, ob es sich um eine kurze E-Mail oder den Aufsatz für dein Buch handelt – beachte diese Tipps und dein Schreiben wird besser sein. Egal was du schreibst – Werbung, E-Mails etc. – achte auf folgende Punkte:

  • Schreibe klar und einfach
  • Halte es kurz
  • Schreibe für deine Leser, nicht für dich
  • Höre auf zu schreiben, wenn es nichts mehr zu sagen gibt
  • Verwende starke und aussagekräftige Wörter
  • Lies es laut vor, um Fehler besser und schneller zu bemerken
  • Mach eine Pause und komm später nochmal darauf zurück
  • Mach es dir selbst leicht – verwende ein Schreibprogramm wie Word oder Pages
  • Schreibe jeden Tag

Häufige Fragen & Antworten zum Thema

Wie kann Copywriting beim Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen helfen?

Copywriting kann beim Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen helfen, indem es die Aufmerksamkeit des Lesers auf die Angebote lenkt und interessante Informationen bereitstellt. Falls du selbst Verkäufer von einem Produkt oder einer Dienstleistung bist, kannst du hier herausfinden, wie du in 15 Schritten die besten Werbetexte gestaltest.

Kann man Copywriting für SEO verwenden?

Kurz gesagt: Ja! SEO-Texte werden hauptsächlich auf Webseiten verwendet, um das Suchmaschinenranking zu verbessern. Durch die Auswahl der richtigen Schlüsselwörter und die Gestaltung des Textes kann eine Website nach oben in den Suchergebnissen angezeigt werden. Copywriting für SEO bezieht sich jedoch nicht nur auf das Schreiben von Texten, sondern auch auf andere Aspekte der Website, wie zum Beispiel die Struktur und Navigation.

Wie viel verdient man als Copywriter?

Der Verdienst eines Copywriters ist sehr unterschiedlich und richtet sich vor allem nach Erfahrung, Können und Auftraggeber. In Deutschland liegt das durchschnittliche Einstiegsgehalt bei etwa 2.500 Euro brutto pro Monat. Je nach Erfahrung und Qualifikation kann man aber auch bis zu 4.000 Euro brutto pro Monat verdienen. Hier findest du heraus, wie du zum Copywriter wirst.

Wie funktioniert Copywriting: Darauf kommt es an

Copywriting ist eine Kunst und eine Wissenschaft. Es gibt kein Patentrezept für Copywriting, aber es gibt gewisse Elemente, die in jedem erfolgreichen Stück Copywriting enthalten sind. Die Elemente lauten:

  1. Aufmerksamkeitsstarke Überschriften
  2. Klare Botschaften
  3. Einfaches Sprachdesign
  4. Nutzerorientierung
  5. Emotionale Resonanz
  6. Überzeugende Argumente
  7. Aufmerksamkeitsstarke Schlussfolgerungen

Nützliche Tipps für effektives Copywriting

1. Verstehe dein Publikum: Bevor du überhaupt anfängst zu schreiben, musst du wissen, für wessen Auge das Schreibprodukt bestimmt ist. Welche Bedürfnisse hat diese Person? Welche Fragen will sie beantwortet haben? Je besser du deine Leser verstehst, desto leichter fällt es dir relevanten Content für diese anzupassen.

2. Finde deinen Schreibstil: Copywriting ist keine einheitliche Wissenschaft, sodass es keinen perfekten Schreibstil gibt. Stattdessen musst du herausfinden, welcher Schreibstil für dich und deine Zielgruppe am besten geeignet ist. Nimm dir Zeit, verschiedene Optionen auszuprobieren und Feedback von anderen einzuholen, um sicherzustellen, dass du den richtigen Weg einschlägst.

3. Achte auf deinen Tonfall: Während der Inhalt deiner Nachricht wichtig ist, solltest du auch darauf achten, wie du ihn vermittelst. Deine Tonalität kann entscheidend dafür sein, ob dein Publikum dich als vertrauenswürdig und glaubwürdig empfindet. Suche nach einem natürlichen und einladenden Tonfall, der zu deiner Marke passt.

4. Verwende eine einfache und verständliche Sprache: Wenn du komplizierte oder abstrakte Begriffe verwendest, riskierst du, dass dein Publikum dich nicht versteht oder sich gelangweilt fühlt. Verwende stattdessen eine klare Sprache, um sicherzustellen, dass deine Botschaft ankommt. Hier kannst du erfahren, wie du das am besten hinkriegst.

5. Kurz und knapp: In der heutigen schnelllebigen Welt haben die Menschen keine Zeit oder Geduld für langatmige Texte. Halte deine Nachrichten daher kurz, damit dein Publikum oder deine Kunden sie leicht verstehen und sich daran erinnern können.

6. Bleib persönlich: Eine der besten Möglichkeiten, um mit deinem Publikum in Kontakt zu treten, ist es, personalisierte Nachrichten zu senden. Sei spezifisch über die Probleme oder Bedürfnisse deiner Zielgruppe und zeige, wie du ihnen helfen kannst. Durch die personalisierte Ansprache wird es einfacher für die Menschen, sich mit dir zu verbinden und dir zu vertrauen. 

Du hast eine Schreibblockade oder bist auf der Suche nach den richtigen Worten? Dabei können dir Tools wie neuroflash auf die Springe helfen. Schreibe dafür deine Ideen oder erste Worte in das Suchfeld ein, um einen generierten Text erstellen zu lassen. Probier es doch einfach mal hier aus.

Fazit

Also, wie funktioniert Copywriting? Es ist die Kunst, Texte zu schreiben, die potenzielle Kunden dazu bringen, eine gewünschte Handlung auszuführen. Copywriting folgt keinem Erfolgsrezept, aber beinhaltet grundlegende Elemente, zum Beispiel deutliche Botschaften und kraftvolle Überschriften, um es auf einem neuen Level zu bringen. Jetzt bist du an der Reihe, es selbst einmal auszuprobieren. Lass dir ruhig etwas Zeit und denke dabei immer an deine Zielgruppe und den weiteren oben genannten Tipps

Schreibe effektive Marketingtexte mit neuroflash's KI.
10x schneller.

Generiere auch lange Texte mit Leichtigkeit.

Mehr kostenlose Ressourcen

Content Strategie

Neuer Professional Plan – ChatGPT Preis

Was ist der neue ChatGPT Preis und was bringt er? Wie geht es mit dem beliebten Chatbot weiter? In diesem Artikel erfährst du, was sich mit dem neuen Preis ändert und wie du auf diese Änderungen reagieren kannst.

Content Strategie

ChatGPT Update: Das neue ChatGPT Professional

ChatGPT Professional ist das neue Feature des bekannten und beliebten ChatGPT. In diesem Artikel erfährst du, was dich bei ChatGPT Professional erwartet und wie du Zugang zu dem neuen Plan bekommst.

Deine magische Feder in Aktion

Schritt 1: Wähle einen Texttyp aus
Schritt 2: Briefing eingeben
?