Copywriting vs Ghostwriting | Unterschiede & mehr

Teile diesen Beitrag

Einige Leute denken, dass Copywriting vs Ghostwriting dasselbe sind. Aber das stimmt nicht. Es gibt einen großen Unterschied zwischen den beiden Schreibarten. In diesem Blog erfährst du alles über die beiden Begriffe und welche Unterschiede es gibt.

https://unsplash.com/photos/KQ0C6WtEGlo

Was ist Copywriting?

Copywriting ist das Schreiben von Werbetexten mit dem Ziel, die Aufmerksamkeit des Lesers zu gewinnen und ihn zum Handeln zu bewegen. Das kann eine Kaufentscheidung sein, aber auch eine andere Aktion wie das Anmelden für einen Newsletter oder das Teilen eines Beitrags in sozialen Netzwerken. Ein Copywriter kann auch Webseiten-Copys, Werbetexte, Slogans und andere Kommunikationsmittel erstellen. Die Hauptaufgabe eines Copywriters ist es jedoch, Kunden dazu zu bringen, Produkte oder Dienstleistungen zu kaufen. Um dies zu tun, muss der Copywriter überzeugend schreiben können und die Bedürfnisse des Kundensegmentes verstehen. Klicke hier, falls du auf der Suche nach einem Job als Copywriter bist.

Was ist Ghostwriting?

Ghostwriting ist, wenn du für jemanden anders schreibst und er/sie dann das Ganze als sein/ihr Werk ausgibt. Das kann zum Beispiel ein Buch oder ein Artikel sein. Du bekommst dafür natürlich Geld, aber dein Name steht nicht als Autor drauf. Oft wird das auch gemacht, wenn die Person, für die du schreibst, keine Zeit oder einfach keine Lust hat. Es gibt auch Ghostwriter, die für Unternehmen schreiben – zum Beispiel Blogartikel oder Website-Texte. Oft ist es so, dass der Kunde (also der Auftraggeber) nur eine grobe Idee hat und der Ghostwriter dann alles weiterentwickelt und aufschreibt. Bist du ein Ghostwriter und suchst nach einem Job? Dann klicke hier.

Wahre Worte zu schreiben, ist eine Form der Kunst. Nicht jeder kann so gut schreiben, wie er oder sie vielleicht möchte. Dies ist, wo das Ghostwriting ins Spiel kommt. Jemand anderes schreibt für dich, sodass du immer noch den Kredit für die Arbeit bekommst, aber ohne die Mühe des Schreibens selbst. Es ist eine Win-win-Situation für alle Beteiligten.

https://unsplash.com/photos/QElq3IdWzlQ

Copywriting vs Ghostwriting: Welches ist besser?

Wenn man darüber spricht, ob Copywriting oder Ghostwriting besser ist, muss man zuerst einmal klar definieren, was genau man unter diesen beiden Begriffen versteht. Copywriting ist im Grunde das Schreiben von Texten für Werbung und Marketing. Das Ziel des Copywriters ist es, mit seinen Texten die Aufmerksamkeit der Leser zu gewinnen und sie dazu zu bewegen, eine bestimmte Handlung – wie etwa einen Kauf – zu tätigen. Ghostwriting hingegen bezeichnet das Schreiben von Texten im Auftrag eines anderen. In der Regel wird der Name des Ghostwriters nicht genannt und er bleibt somit „unsichtbar“. Oft werden Ghostwriter auch für politische Reden oder Biografien eingesetzt. Welche von beiden Varianten nun die „bessere“ ist, lässt sich pauschal nicht sagen. Es kommt vielmehr darauf an, welchem Zweck der Text dienen soll und wie er eingesetzt werden soll.

Die Vorteile von Copywriting

Copywriting ist eine großartige Möglichkeit, um qualitativ hochwertigen Content für deine Website oder deinen Blog zu erstellen. Aber welche Vorteile hat es gegenüber Ghostwriting?

Copywriting ist im Grunde genommen das Schreiben von Texten, mit dem Ziel, eine bestimmte Reaktion beim Leser zu erzielen. Das kann eine Reaktion sein, die dazu führt, dass der Leser etwas kauft, sich für etwas anmeldet oder einfach nur weiterliest. Im Gegensatz zu Ghostwriting, bei dem der Schriftsteller in der Regel anonym bleibt, ist Copywriting eine Form des Schreibens, bei der der Autor seinen Namen mit dem Text in Verbindung bringt.

Die Vorteile von Copywriting sind vielfältig. Zum einen ermöglicht es dem Autor, seine persönliche Marke aufzubauen und sich als Expertin oder Experte in einem bestimmten Bereich zu positionieren. Zum anderen kann Copywriting dazu beitragen, die Konversionsrate (also die Rate, mit der Websitebesucher in Kunden umgewandelt werden) zu erhöhen.

Als Copywriter musst du immer mit neuen Ideen kommen, die deine Zielgruppe von deinem Produkt oder deiner Dienstleistung überzeugt. Doch was ist, wenn dir mitten beim Schreiben die Ideen fehlen? Für dieses Problem helfen nützliche Tools im Internet. Der KI Text Generator von neuroflash macht da weiter, wo du nicht weiterkommst. Markiere hierfür einfach deinen geschriebenen Text und klicke auf Fortsetzen. Probier es gleich hier aus.

Häufige Fragen & Antworten zum Thema “Copywriting vs Ghostwriting”

Was ist der Unterschied zwischen Copywriting und Ghostwriting?

Im Copywriting übernimmt der Verfasser die volle Verantwortung für den Content, während beim Ghostwriting der Name des wirklichen Autors nicht genannt wird.

Wer bekommt die Urheberrechte beim Ghostwriting?

Wenn du einen Text für jemand anderes schreibst und dieser bezahlt, dann gehören die Rechte an diesem Text dem Auftraggeber. Anders sieht es aus, wenn der Auftraggeber nur Ideen und Konzepte liefert und du den Rest des Textes selbst verfasst hast. In einem solchen Fall behältst du als Ghostwriter alle Urheberrechts- und Nutzungsrechte am fertigen Werk.

Warum entscheiden sich manche Kunden für einen Ghostwriter?

Manche Kunden möchten selbst keine Zeit mit dem Schreiben vergeuden und beauftragen stattdessen einen Ghostwriter.

3 Tipps für Copywriter

Bleib einfach

Wenn du die Aufmerksamkeit deiner Zielgruppe erregen und sie dazu bringen möchtest, deine Nachricht zu lesen und zu verstehen, solltest du sie so einfach wie möglich halten. Verwende kurze Sätze und eine einfache Sprache. Schreibe nicht in Fachjargon oder verwirrende Wörter, die deine Leser nicht verstehen werden.

Sei kreativ

Es gibt so viele Unternehmen und Marken da draußen, deshalb ist es wichtig, kreativ zu sein, um sich von der Masse abzuheben. Denke über neue und innovative Möglichkeiten nach, um deine Botschaft rüberzubringen. Halte Ausschau nach Möglichkeiten, um dein Produkt oder deine Dienstleistung auf kreative Weise zu vermarkten.

Nutze die Macht der Bilder

Bilder sind ein mächtiges Werkzeug, um die Aufmerksamkeit deiner Zielgruppe zu erregen und deine Botschaft rüberzubringen. Menschen sind visuelle Wesen und neigen dazu, Bilder mehr als Text zu erfassen. Wenn du also die Macht der Bilder nutzt, kannst du deinen Copywriting-Effekt verbessern und mehr Menschen dazu bringen, sich für dein Angebot zu interessieren.

Wusstest du, dass neuroflash jetzt auch einen KI Bilder Generator hat? Dadurch erleichterst du die Suche nach den perfekten Bildern für deinen Content. Probier es am besten sofort aus und lass dich von den Resultaten überraschen.

3 Tipps für Ghostwriter

Denke an dein Publikum

Bevor du etwas schreibst, solltest du dir immer überlegen, für wen der Text ist. Wenn es sich um eine allgemeine Zielgruppe handelt, beschränke die Fachbegriffe und erkläre jeden Standpunkt ausführlich. Wenn das Publikum jedoch Experten in dem Bereich sind, den du behandeln möchtest, können viele Details weggelassen werden – solange klar ist, worum es geht.

Versuche zu unterhalten 

Denke beim Schreiben nicht nur an Content und Struktur – auch die Sprache selbst ist wichtig! Je unterhaltsamer der Text gestaltet ist, desto mehr Aufmerksamkeit schenkt ihm das Publikum. Natürlich hängt es vom Thema ab, ob man lustige Formulierung oder Beispiele integriert, aber versuche deiner Kreativität freien Lauf zu lassen!

Vermitteln statt verkaufen

Informiere dein Publikum, gib ihnen neue Perspektiven an die Hand- aber übertreibe es nicht mit dem Verkaufen des Produktes. Die Leserschaft sollte dir am Ende des Artikels vertrauensvoll entgegensehen, also nutze deine Chance und arbeite dich von einem bloßem „Ghostwriter“ hin zu einem exzellenten Journalisten!

Fazit

Bei der Frage, zwischen Copywriting vs Ghostwriting fällt auf, dass beide einen unterschiedlichen Service anbieten. Beim ersten geht es darum, originalen Content zu kreieren, während man beim anderen Content produziert, das jemand anderen zugeschrieben wird. Beide machen einen besonderen Job und haben ihre eigenen einzigartigen Vorteile. Welche von den beiden du wählst, kommt ganz darauf an, was du brauchst.

Schreibe effektive Marketingtexte mit neuroflash's KI.
10x schneller.

Generiere auch lange Texte mit Leichtigkeit.

Mehr kostenlose Ressourcen

Content Strategie

Neuer Professional Plan – ChatGPT Preis

Was ist der neue ChatGPT Preis und was bringt er? Wie geht es mit dem beliebten Chatbot weiter? In diesem Artikel erfährst du, was sich mit dem neuen Preis ändert und wie du auf diese Änderungen reagieren kannst.

Content Strategie

ChatGPT Update: Das neue ChatGPT Professional

ChatGPT Professional ist das neue Feature des bekannten und beliebten ChatGPT. In diesem Artikel erfährst du, was dich bei ChatGPT Professional erwartet und wie du Zugang zu dem neuen Plan bekommst.

Deine magische Feder in Aktion

Schritt 1: Wähle einen Texttyp aus
Schritt 2: Briefing eingeben
?